Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Stele an der Kleinbahnstraße (22. 10. 2022)

Stelen zur Stadtgeschichte: Kleinbahnhof Rhynern-West/Ruhr-Lippe-Eisenbahn

 

Das preußische Eisenbahngesetz vom 28. Juli 1892 ermöglichte die Erschließung des landwirtschaftlich geprägten Kreises Soest. Nach dem der Soester Kreistag 1894 den Bau einer Kleinbahn von Hovestadt über Soest nach Neheim-Hüsten beschlossen hatte, folgte der benachbarte Kreis Hamm am 18. August 1897 mit dem Beschluss für eine 16 Kilometer lange Schmalspurbahn (Spurbreite 1 m) von Werl über Rhynern nach Hamm. Am 1. Februar 1901 wurde sie eröffnet und der Bahnhof Rhynern-West in Betrieb genommen. Zur gemeinsamen Betriebsführung und zum weiteren Ausbau des Kleinbahnnetzes gründeten beide Kreise am 29. Januar 1903 die Ruhr-Lippe-Kleinbahnen, an der sich auch das Amt Rhynern und die Stadt Hamm beteiligten.

 

Übergabe der Stele am Dienstag, den 18. Oktober 2022 um 15.00 Uhr Unnaer Straße Ecke Kleinbahnstraße



 

[Alle Fotos zur Rubrik Kultur anzeigen]





Aktuelles aus Rhynern
 

Stele zum ehemaligen RLE Bahnhof

Stele1

 

Der Heimatkalender 2023  mit Motiven aus Rhynern (Fotos: Andreas Geckert) ist in den Apotheken erhältlich.

 
 
Trauungen
 

Trauungen

 

Heiraten Sie in unserem Heimathaus in Rhynern mit seinem einzigartigen Charme.

 

Die Teilnehmerzahl richtet sich nach den aktuellen Corona-Vorschriften.

 

Nähere Information

 
 
Nachrichten
 

Schnadestein in Wambeln

 
 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

28. 11. 2022 - 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr

 

03. 12. 2022 - 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

 

07. 12. 2022 - 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr